Das betriebliche Pflegeheim (BWS 10)

Wie familienfreundliche Unternehmen
auf den demographischen Wandel reagieren können

U1_Betr.Pflegeheim_978-3-946392-12-5_klein

Die Pflege von Angehörigen wird für immer mehr Arbeitnehmer zur täglichen Herausforderung. Beruf, Familie und Pflege zu vereinbaren, führt häufig zu einer Überlastung. Und darunter leiden sowohl die Angehörigen – aber es leidet auch die Arbeitsmotivation der Betroffenen. Wie können Unternehmen darauf reagieren?

Klatt und Küfner-Schmitt präsentieren dazu ein zukunftsweisendes Konzept: Sie zeigen, wie Unternehmen ein Pflegeheim planen, finanzieren und gründen. Mit dem Ziel, die pflegenden Arbeitnehmer zu entlasten – aber eben auch das Unternehmen attraktiver zu machen hinsichtlich Mitarbeitergewinnung und -bindung.

 

  • Welche heimordnungsrechtlichen Anforderungen gelten.
  • Wie Sie wohn- und betreuungsvertragliche Aspekte gestalten.
  • Bestimmungen der sozialen Pflegeversicherung berücksichtigen.
  • Mit praktischem Leitfaden – von der Planung zur Umsetzung.

Autorinnen
Denise Klatt ist Wirtschaftsjuristin (LL.M.) und in der Personalabteilung der DB Fahrwegdienste GmbH tätig.
Prof. Dr. Irmgard Küfner-Schmitt lehrt Wirtschaftsrecht an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin.

Bibliografische Angaben
Denise Klatt, Irmgard Küfner-Schmitt
Das betriebliche Pflegeheim
Planung – Finanzierung – Gründung – mit juristischem Leitfaden
1. Auflage 2018 ǀ 248 Seiten ǀ Broschur ǀ DIN A5  ǀ 39,95 €
ISBN 978-3-946392-12-5

Jetzt bestellen! 
Bestellen Sie den Titel bei Ihrem Buchhändler vor Ort,
oder online bei Amazon oder
bei Schweitzer Fachinformationen (kostenloser Versand in Deutschland).