Archiv der Kategorie: Arbeitsrecht

Warum Unternehmen Pflegeheime gründen sollten

Wie Unternehmen auf den demographischen Wandel reagieren
und sich in Sachen Mitarbeiterbindung und -recruiting verbessern können. 

Dass die Gesellschaft altert, ist seit langem bekannt. Und auch in der Politik ist das Thema angekommen. Doch die Pflege von Angehörigen wird insbesondere für immer mehr Arbeitnehmer zur täglichen Herausforderung. Beruf, Familie und Pflege zu vereinbaren, führt häufig zu einer Überlastung. Und darunter leiden sowohl die Angehörigen – aber es leidet auch die Arbeitsmotivation der Betroffenen bei der Arbeit. Wie können Unternehmen darauf reagieren? Lesen Sie mehr …

Tarifabschluss: flexible Arbeitszeit

Mit dem Tarifabschluss in Baden-Württemberg haben die IG Metall und der Arbeitgeberverband eine Blaupause entwickelt, die für andere Tarifregionen wegweisend sein kann. Hervorzuheben an dem Tarifabschluss in der Fläche sind Instrumente rund um das Thema flexible Arbeitszeit, wie zum Beispiel der Anspruch auf verkürzte Vollzeit sowie die Möglichkeit zur Umwandlung des tariflichen Zusatzgeldes in freie Zeit.

Mit Instrumenten zur Gestaltung flexibler Arbeitszeit beschäftigt sich auch das Buch von Nicole Conzelmann.
Mehr

Monographie zum Union Busting in Deutschland erschienen

Auswirkungen des Union Busting
und welche Schutzmöglichkeiten das Gesetz vorsieht
Union Busting ist die gezielte und systematische Bekämpfung von Arbeitnehmervertretungen, unter Anwendung rechtlich teils zulässiger, teils unzulässiger  Weiterlesen →

Arbeitszeit in der digitalen Arbeitswelt (BWS 7)

Wie die Flexibilisierung der Arbeitszeit gestaltet werden muss
Gerade in digitalen Arbeitskonstellationen besteht die Gefahr einer Entgrenzung der Arbeit. Jederzeit und von jedem Ort aus zu arbeiten ist technisch möglich. Aber ist das, gerade auch aus gesundheitlicher Sicht, überhaupt wünschenswert? Weiterlesen →